fbpx

AUF EINEN KAFFEE - UNSER MAGAZIN

UNSERE E-BIKE-TOUR

von | Jul 21, 2016 | E-BIKE

UNSERE E-BIKE-TOUR

von JONAS LOBENSTEIN

von JONAS LOBENSTEIN

E-Bike Verkauf

“Wir dachten uns, es wäre doch nett, mal mit unseren Kunden zusammen E-Bike zu fahren! Und jeder bringt noch Freunde mit – so lernt man neue Strecken und  nette Menschen kennen!

“Während der Fahrt wurde die Sitzposition von jedem Teilnehmer überprüft und dann die notwendigen Einstellungen individuell sofort vorgenommen!”

E-Biker Matthias

“Das Wetter spielte mit und wir waren glücklich, dass Herr und Frau B. uns als Gäste angemeldet und mitgenommen haben”

Bald E-Biker: Wolfgang

“Die Tour zeigte uns, dass man, um die Natur und die schöne Aussicht genießen zu können, nicht unbedingt in die Eifel oder das Bergische Land fahren muss.”

E-Bikerin Martina

“Wir wollten uns noch mal recht herzlich bedanken für die wunderschöne Radtour mit Einkehr – auch an die Begleiter!”

E-Bikerin Anita

Super: E-Bike-Tour mit unseren Kunden – und deren Gästen!

“Wir müssen mal zusammen radfahren!” So einfach war die anfägliche Idee unseres Chefs. “Unsere Kunden kaufen bei uns ein E-Bike und dann wissen die gar nicht, wo sie hier in der Gegend schön fahren können! Nicht wo, nicht wie und nicht mit wem! Laßt uns da mal was organisieren!”

So schnell geht das und man hat ein neues Projekt auf dem Tisch. „Lobenstein, machen Sie das mal – aber vernünftig!“ Mein erster Gedanke: Ich brauche einen Guide. Der muss sich mit E-Bikes, mit Radfahrer-Gruppen und mit Strecken auskennen. Über einen Lieferanten kam ich an Martin Kasprzyk, ausgebildeter MTB-Guide mit viel Erfahrung von Albonagrad bis Zugspitze. Und wie sich herausstellte ein supernetter Kerl. Alles richtig gemacht, das war unser Mann!

Martin arbeitete eine schöne Strecke im Kölner Norden aus, fuhr diese mehrfach ab, um besondere Streckenabschnitte wie Steigungen – sehr interessant für E-Bikes – , enge Kurven und auch brenzlige Stellen zu dokumentieren. An denen wollte er dann bei der Auswahrt kleine Fahrtechniktipps geben – als Fahrtechnik-Trainer einer seiner Hauptaufgaben.

Für den Zwischenstopp folgte ich einer weiteren Empfehlung: Das Restaurant „Zur Fähre“ in Langel. Wunderbar am Rhein gelegen, toll eingerichtet und mit leckerer italienischer Küche. Die Familie Brescacin ist im Kölner Norden seit Generationen für Top-Gastronomie bekannt. Wie der Chef so richtig sagte: „Lobenstein, immer Profis nehmen!“ Dort wollten wir uns stärken und bei eiskaltem Pellegrino fachsimpeln. Klasse Laden!

Interessierte für die Tour waren flink gefunden – schnell waren wir 20 Leute, die kritische Größe für so eine Tour. Für die Gäste ohne E-Bike gab es bei uns nagelneue Modelle zum Testfahren. Wir teilten diese nach unserer Anmeldeliste den Körpergrößen zu. Ich selbst suchte mir ein PEGASUS E8 F aus – mit dem Modell war ich schon mal sechs Wochen von Poll aus zur Arbeit gefahren. Ein perfektes Tourenrad! Chef bekam unser bewährtes HERCULES Rob Cargo. Er wollte seine Kamera und Werkzeug mitnehmen, um Sitzpositionen bei den Kunden einstellen zu können – sein Steckenpferd.  Unser Guide, Martin, fährt seit Anfang des Jahres ein BULLS SIX50-E. Im Rahmen seiner Master-Arbeit kartografiert er damit Wanderstrecken in der Eifel.

Auch ein Termin war schnell gefunden – an dem es dann aber wie aus Eimer schüttete, hagelte (!), blitzte und donnerte. Morgens gegen 10:00 musste ich alle Angemeldeten anrufen und absagen. Was für ein Ärger! Wir verschoben das Event um zwei Wochen.

Dafür schien am letzten Samstag endlich die Sonne, es war ein wunderschöner Tag, mit einer Tour über Wiesen und Felder, am Rhein entlang und durch den Wald. Wir haben viel von unseren Teilnehmern lernen dürfen: Wie sehr leicht zu bedienende Scheibenbremsen sowie die automatische Schaltung geschätzt werden und wie selbstverständlich auch E-Bike-Neulinge mit dieser Technik umgehen können. Unseren Gästen durften wir zeigen, wie man ein E-Bike an steilen Anstiegen oder engen Kurven fährt und wie wichtig eine perfekte Sitzposition – manchmal sind es nur ein paar Milimeter in der Sattelneigung – ist. Was wir alle mitnehmen konnten: Radfahren ist einfach super – und wir sollten das öfter machen! Einfach toll – sehen Sie selbst:

Galerie

Auch interessant:

Facebook